KOSMETISCHE FUSSPFLEGE MIT DIPLOM

Preis: CHF 1450.00

Als die Vorfahren der Menschen von den Bäumen herunterkletterten und anfingen, aufrecht zu gehen, da bildete sich im Lauf der Zeit der menschliche Fuss heraus, wie wir ihn heute haben. Unsere Füsse sind unser Fundament: Sie tragen uns, bringen uns zu unseren Zielen und sind unsere Verbindung zum Boden. In anderen Worten: Unsere Füsse leisten tagtäglich jede Menge. Genau deshalb haben sie besondere Aufmerksamkeit und ausführliche Pflege verdient.

Unsere Ausbildung ist lehrreich und perfekt zusammengestellt, damit Sie Ihr Wissen nach dem Abschluss sofort in der eigenen Praxis umsetzen können.

Inhalt der Ausbildung

Unsere Ausbildung umfasst alle wichtigen theoretischen Kenntnisse und intensive praktische Übungen an Models. Sie erlernen in 3 Tagen eine perfekte kosmetische Fusspflege. Neben vielen theoretischen Kenntnissen lernen Sie eine professionelle Pediküre, wohltuende Fussbäder, hilfreiche Fussreflexzonen-Massage, Wellness-Behandlung u.v.m. Der Kurs wird in kleinen Gruppen (max. 4 Teilnehmerinnen) abgehalten, was eine intensive und persönliche Betreuung der Kursteilnehmerinnen bei der kosmetischen Fusspflege ermöglicht. Seminardauer ist 3 Tage, täglich von 9.00 – ca.15.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Montag.

Unsere Kosmetikerinnen/Kursleiterinnen sind erwachsenenpädagogisch qualifiziert.

1. Tag Theorie

  • Geschichte der Fusspflege
  • Anatomie des Fusses, der Haut und Nägel
  • Dermatologie (Fusskrankheit, Hautkrankheit, Nägel-Krankheit)
  • eingewachsene Nägel / B/S-Spangentechnik
  • diabetische Behandlung in Theorie
  • Wellness (Paraffinbad, Massage)
  • Therapie (Fussreflexzonen)
  • medizinische Fusspflege in Theorie
  • Anamnesebogen/Kundenkartei
  • Erkennen des richtigen Behandlungsablaufs
  • Instrumente und Gerätekenntnisse
  • Massage-Technik für Fuss, Waden, Beine
  • kosmetische Produktkenntnisse
  • Indikation/Kontraindikation
  • Kundenberatung
  • Erkennen des Unterschieds zwischen Pediküre und Fusspflege
  • kosmetische und medizinische Behandlung in Theorie
  • Heimpflege
  • Desinfizieren/Sterilisieren
  • Hygiene-Massnahme am Arbeitsplatz
  • persönliche Hygienemassnahmen
  • Spezial-Behandlungsmöglichkeiten

2. Tag Praxis (Pediküre)

  • Fuss-Anamnese
  • wohltuende Fussbäder mit Peeling
  • Hornhaut entfernen (manuell und apparativ)
  • Nagelhaut professionell bearbeiten
  • Nagelfalz reinigen
  • Nägel kürzen und in Form feilen
  • Nagelplatte mattieren
  • entspannende Fuss- und Bein-Massage unter fachlicher Kontrolle
  • Nägel lackieren
  • Nagelhaut pflegen mit speziellem Pflege-Öl

3. Tag Wellness

  • Nagelkorrektur mit der B/S-Spangentechnik
  • Fussreflexzonenmassage
  • Geltechnik (French und Gellack)
  • Paraffinbad

Umfassende Wissensvermittlung für den erfolgreichen Start oder Wiedereinstieg als kosmetische/-r Fusspfleger/-in

Berufliche Kenntnisse

  • Geschichte der Kosmetik/Fusspflege
  • rechtliche Voraussetzungen
  • Umsetzen verschiedener Behandlungsmethoden
  • Hygiene am Arbeitsplatz
  • Hygieneplan/Desinfektionsplan
  • Arbeitsplatzeinrichtung
  • Versicherungsmöglichkeit
  • Krankheit- und Unfallrisiko im Beruf

Die Ausbildung wird Personen empfohlen, die …

  • Interesse an schönen, gesunden Füssen haben,
  • die kosmetische Fusspflege erlernen möchten,
  • gerade als Kosmetiker/-in arbeiten und ihre Dienstleistungen mit Fusspflege ergänzen möchten,
  • in die Selbstständigkeit in einem eigenen Studio starten möchten,
  • Interesse haben, in Wellnesshotels, Fachinstituten, Gesundheitszentren und/oder Altersheimen zu arbeiten.

Model
Es wird kein Model benötigt, die Teilnehmer/-innen werden gegenseitig arbeiten.

Voraussetzungen

  • Sie benötigen keine Vorkenntnisse
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • offen für Neues
  • Teamgeist

Erfolgskontrolle und Abschluss der Schulung kosmetische Fusspflege
Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Diplom vom Kosmetischen und Medizinischen Ausbildungszentrum, welches bescheinigt, dass Sie die theoretischen und praktischen Fertigkeiten gemäss der Seminar-Ausschreibung erlangt haben und sicher in der Praxis anwenden können.

Seminardaten 2020

  • 08. – 10.08.2020
  • 14. – 16.11.2020

Jede Kursgebühr inkl. MWST, Arbeits- und Hilfsmaterialien, Skripte (in Papierform oder als E-Skript), Zertifikate und/oder Diplome.