KURS HYALURON FILLER MIT KANÜLEN

Preis: CHF 1050.00

Die Hautalterung
Für die Hautalterung sind unterschiedliche Faktoren verantwortlich:

  • Physiologische Faktoren: Mit dem Älterwerden baut sich der von Natur aus vorhandene Hyaluronanteil in der Haut immer mehr ab. Dies hat zur Folge, dass das Wasserbindungsvermögen abnimmt, die Haut an Elastizität verliert und sich zunehmend Fältchen bilden.
  • Umweltfaktoren: Sonne, Solarium, Stress, Drogen (Nikotin und Alkohol), zu wenig Schlaf und ungesunde Ernährung (Unterversorgung mi Vitaminen und Mineralstoffen) führen zu einer verstärken Produktion freier Radikale, welche den Hautalterungsprozess beschleunigen.

Hyaluronäure im Fokus
Hyaluronsäure findet sich überall im menschliche Körper, so in den Gelenken, im Auge und insbesondere in hohen Konzentrationen in der Haut. Hyaluronsäure erfüllt wichtige zellbiologische Funktionen durch Interaktion mit Zellen und Regulierung der intrazellulären Signalübertragung. Mit zunehmendem Alter hat der Körper 50 % seiner ursprünglichen Menge an Hyaluronsäure verloren, sie verliert ihre Spannkraft, es entstehen Falten, die Haut wird trockener, es bilden sich feine Linien und Falten. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut. Jedes Hyaluronsäure-Molekül kann bis zu einem 1000-fachen seines Gewichts an Wasser binden. Neben einer Reihe von wichtigen biologischen Funktionen, ist Hyaluron verantwortlich für die Regeneration des Wasserhaushalts, die Stimulation der Kollagensynthese und es ist die wichtigste Komponente des Bindegewebes.

Was sind Filler?
Dieser Verlust an Feuchtigkeit und Elastizität der Haut kann durch die Injektion von Hyaluronsäure in das Hautgewebe ausgeglichen werden. Kollagen oder Hyaluronäure sind körpereigenen Substanzen. Sie tragen massgeblich zur Elastizität und Spannkraft der Haut bei. Die Faltenunterspritzung mit Filler fördert die Bildung von Kollagen, einem Hauptbestandteil der Haut. Ein Hyaluronsäure-Filler im Gesicht kann an verschiedenen Stellen eingesetzt werden. Tiefe Falten werden abgeschwächt, leichtere und mittlere Falten können verschwinden.

Inhalt der Ausbildung
Unsere Ausbildung umfasst alle wichtigen theoretischen Kenntnisse und intensive praktische Umsetzung an Modells. Sie erlernen in diesem perfekt zusammengestellten Filler-Kurs, wie man mit der Kanüle in allen Gesichtsbereichen fachgerecht umgeht. Neben vielen theoretischen Kenntnissen lernen Sie, wie Sie die Technik  «Filler mit Kanülen» unter Kontrolle des Trainers perfekt anwenden. Hierbei werden Ihre Falten im Gesicht oder am Mund mit einem unvernetzten Hyaluron-Gel aufgefüllt. Der Kurs wird in kleinen Gruppen (max. 4 Teilnehmerinnen) abgehalten, was eine intensive und persönliche Betreuung der Kursteilnehmerinnen während der Ausbildung Hyaluron Filler mit Kanülen ermöglicht. Seminardauer ist 1 Tag, von 9.00 – 15.00 Uhr, Samstag.
Unsere Kosmetikerinnen/Kursleiterinnen sind erwachsenenpädagogisch qualifiziert.
Die Intensivschulung, bestehend aus einem theoretischen und praktischen Teil, vermittelt Ihnen das komplette Wissen.

Theoretischer Teil

  • Anatomie und Physiologie der Haut
  • Hautbeurteilung
  • Material-Kenntnisse
  • Erkennen des richtigen Behandlungsablaufs
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Hygienemassnahmen
  • Kundenberatung
  • Preisvergleich

Praktischer Teil

  • Kunden-Vorbereitung (Anamnese)
  • Krankheiten und Unfallrisiko
  • Praktisches Arbeiten an Models
  • Heimpflege

Voraussetzungen

  • kosmetische und medizinische Ausbildung
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • offen für Neues
  • Teamgeist

Model
Es wird ein Model um 13.00 Uhr benötigt, welches durch die Teilnehmerin organisiert wird.

Erfolgskontrolle und Abschluss der Schulung Hyaluron Filler mit Kanülen
Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat vom Kosmetischen und Medizinischen Ausbildungszentrum, welches bescheinigt, dass Sie die theoretischen und praktischen Fertigkeiten gemäss der Seminar-Ausschreibung erlangt haben und sicher in der Praxis anwenden können.

Seminardaten 2020

  • 18.07.2020
  • 26.09.2020
  • 21.11.2020

Jede Kursgebühr inkl. MWST, Arbeits- und Hilfsmaterialien, Skripte (in Papierform oder als E-Skript), Zertifikate und/oder Diplome.